Die Ergotherapie bei ADMEDIA

Die Ergotherapie bei ADMEDIA finden Sie an unseren Standorten in Chemnitz, Freiberg und Plauen. Ziel der Ergotherapie ist es, den Patienten durch Wiederherstellung, Entwicklung, Verbesserung oder Erhaltung von motorischen, nervalen, psychischen und kognitiven Funktionen und Fähigkeiten zur bestmöglichen Eigenständigkeit und Unabhängigkeit in Beruf, sozialem Umfeld, Schule und Alltag zu verhelfen. Die Besonderheit der ADMEDIA Ergotherapie ist die direkte Zusammenarbeit mit anderen Therapiebereichen wie der Physiotherapie, Sporttherapie oder auch Logopädie. In der kompetenten Betreuung unserer erfahrenen Therapeuten ermöglicht dieser flexible und ganzheitliche Ansatz einen individuellen Behandlungsplan, der noch besser auf Sie abgestimmt werden kann. 

Welche Behandlungsfelder?

Orthopädie / Chirurgie / Rheumatologie / Handtherapie

  • Wiederherstellung der aktiven Beweglichkeit und Geschicklichkeit nach Erkrankungen, Verletzungen, Operationen an Schulter, Arm und Hand
  • Narbenbehandlung
  • Kraftaufbau
  • Sensibilitätstraining
  • Thermische Anwendungen (Paraffin, Raps, Eis)
  • Schienenanfertigung
  • Hilfsmittelberatung
  • Entwicklung von Hausübungsprogrammen

mit den folgenden Weiterbildungen therapieren unsere Therapeuten dieses Fachbereichs:

  • Ganzheitliches Therapiekonzept in Anlehnung an die Osteopathie
  • Manuelle Therapie
  • Zentrifugalmassage
  • Therapie nach Dr. Terrier
  • Zertifizierte Handtherapie

Neurologie

  • weitestgehende Wiederherstellung der normalen Körperhaltung,    Körperbewegung und Koordination
  • Schulung der Wahrnehmung und Wahrnehmungsverarbeitung
  • Training von Aktivitäten des täglichen Lebens (Haushalt, Selbstversorgung, Rollstuhlfahren etc.)
  • Hilfsmittelberatung und -anfertigung
  • Schlucktherapie, Kostplanerstellung
  • Förderung von kognitiven Funktionen (Konzentration, Aufmerksamkeit, Ausdauer, Belastbarkeit, Handlungsplanung und -durchführung)

mit den folgenden Weiterbildungen therapieren unsere Therapeuten dieses Fachbereichs:

  • Behandlung nach Bobath, Feldenkrais-Methode, Perfetti-Konzept
  • PNF
  • Neurodynamik und FBL Klein-Vogelbach
  • Ganzheitliches Therapiekonzept in Anlehnung an die Osteopathie
  • Spiegeltherapie

Geriatrie

  • Erhaltung der Selbstversorgung
  • Training der motorischen Beweglichkeit und Geschicklichkeit
  • Förderung der kognitiven Funktionen (Merkfähigkeit, Kurzzeitgedächtnis)
  • Unterstützung der zwischenmenschlichen Interaktionen

 Pädiatrie

  • Ausgleich von motorischen Entwicklungsrückständen
  • Unterstützung der Wahrnehmung und deren Verarbeitung
  • Förderung von kognitiven Funktionen (Konzentration, Aufmerksamkeit,   Ausdauer, Handlungsfähigkeit)
  • Training sozialer Kompetenzen und Verhaltensweisen
  • Elternberatung
  • diverse Kursangebote

mit den folgenden Weiterbildungen therapieren unsere Therapeuten dieses Fachbereichs:

  • Sensorische Integration nach Jean Ayres
  • Behandlung schulischer und motorischen Teilleistungsstörung
  • ADHS
  • Entwicklung der Handgeschicklichkeit

Psychiatrie

  • Förderung der zwischenmenschlichen Interaktionen
  • Erreichung der größtmöglichen Selbstständigkeit im Alltag
  • Unterstützung bei der Tagesstrukturierung
  • Selbstwertstabilisierung
  • Ressourcenmobilisierung
  • Förderung der kognitiven Funktionen (Belastbarkeit, Ausdauer, Tempo)
  • Entspannung
Welche Behandlungserfolge können erreicht werden?

Die Behandlungsform der Ergotherapie kann folgende Erfolge erzielen:

  • Verbesserung der körperlichen und psychischen Zustände
  • Schmerzlinderung
  • Senkung Leidensdruck 
  • Hinauszögerung der Pflegebedürftigkeit
  • Angstüberwindung 
  • Verbesserung der Lebensqualität
Wie wird Ergotherapie verordnet?

Über eine Heilmittelverordnung für alle Kassen- und Privatpatienten vom behandelnden Arzt. Ergotherapie kann in Einzelbehandlungen sowie Hausbesuchen (nach Absprache) durchgeführt werden. Sie stellt bei vielen Behinderungsformen eine bedeutende, zweckmäßige Ergänzung und Verbindung zur Krankengymnastik, Logopädie und Psychotherapie dar.