Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie befasst sich mit Abweichungen vom normalen Gesundheitszustand. Dies beinhaltet z. B. Funktionsstörungen (Bewegungsstörungen, Blockierungen) am Haltungs- und Bewegungsapparat. Sie umfasst alle diagnostischen und therapeutischen Techniken an der Wirbelsäule und an den Extremitäten, die zur Lokalisierung, Behebung und Verhütung von Störungen dient. Die Manuelle Therapie ist ein komplexes Behandlungskonzept, welches auf Bindegewebe, Muskulatur und Gelenke wirkt.

Angebote:

  • McKenzie Methode®
  • Cytiax-Therapie
  • Kaltenborn-Evjenth® Konzept
  • Manuelle Therapie