Freiberger Tanzverein „The Pink Petticoats" übt Solidarität ganz besonderer Art

Danke! 

 
Freiberger Tanzverein „The Pink Petticoats" übt Solidarität ganz besonderer Art.
 
Schön, dass es so etwas gibt! 
Obwohl ein Tanzverein wie „The Pink Petticoats“ in Corona-Zeiten ganz bestimmt viele eigene Probleme zu bewältigen hat, üben dessen Mitglieder in diesen harten Zeiten Solidarität mit dem medizinischen Personal unseres Freiberger Rehazentrums ADMEDIA.
„Wir freuen uns riesig über diese schöne Aktion des Tanzvereins, hat er uns doch in Zeiten des „Mundschutz-Notstandes“ schnell und uneigennützig geholfen, diese für Patienten und Mitarbeiter prekäre Situation schadlos zu überstehen“ freut sich Sarah Lange, Geschäftsführerin des Rehazentrum.
Denn die Vereinsmitglieder von „The Pink Petticoats" hatten in einer schönen Aktion viele Mundschutzmasken für ADMEDIA genäht und damit Lieferengpässe überbrückt.
Alle ADMEDIA-Mitarbeiter-innen bedanken sich dafür ganz herzlich beim Tanzverein „The Pink Petticoats" und wünschen allen Vereinsmitgliedern Gesundheit sowie ganz schnell viele schöne Tanzveranstaltungen.
 
Euer ADMEDIA-Team

 

Zurück